Mit fulminantem Schlussspurt zum 2:4 Sieg

Herren I dreht ein 0:2 in ein 2:4 Sieg in Dettingen

Herren I

SF Dettingen gegen TB Neckarhausen 2:4

Mit einem fulminanten Schlussspurt und einer kaum zu steigernden Moral drehte der TBN ein Spiel in dem er nach einer Stunde mit 2:0 auf der Verliererstraße schien, obwohl er bis zu diesem Zeitpunkt nicht schwächer war, als sein Gastgeber. Die TBN-Anhänger waren an diesem Abend nur spärlich erschienen. Sie hatten wohl nicht mit einem Sieg des TBN gerechnet und versäumten den kämpferisch überzeugenden und verdienten TBN-Sieg.

Überraschend war eigentlich das Führungstor für die Gastgeber, als in einer unübersichtlichen Situation Dettingens Nebih Kadrija in der 21. Minute den Ball zum 1:0 Führungstreffer für seine Farben einschoss. Auf der Gegenseite prüfte Mohammad Salih Dettingens Torhüter Karl König, der allerdings in der 35.Minute nach einem erneuten Versuch von Mohammad Salih Glück hatte, als dessen Schuss an das Lattenkreuz knallte. Auch Mamadou Kamaras Versuch ging nur knapp daneben. Der TBN war mehr als ebenbürtig.

Kurz nach der Pause (48. Minute) erhielten die Einheimischen einen Freistoß zugesprochen, der von Florian Gautsch mit einer Kopfballbogenlampe über Julian Vollmer zum 2:0 ins Neckarhäuser Tor vollendete. Trotz dieses Nackenschlages kämpfte sich der TBN weiter in die Partie und gestaltete diese überlegen. Dettingen versuchte zu kontern, allerdings war die TBN-Abwehr auf der Hut. Unglücklicherweise verletzte sich dann TBN-Torhüter Julian Vollmer, der von Louay Salem ersetzt wurde. Er hielt in der Folge seinen Kasten sauber.

Timo Brenner gelang schließlich in der 71. Minute der 2:1 Anschlusstreffer. Dettingen baute zunehmend ab. Mehrere Unterbrechungen bedeuteten etwa 10 Minuten Nachspielzeit. Diese war noch nicht angebrochen, als dem TBN nach einem Foul an Ilias Tsivilikidis der Schiedsrichter nicht umhin konnte auf Strafstoß zu entscheiden. Der sonst an sich so sichere Timo Brenner verschoss allerdings. Eine Minute später setzte sich Mohammad Salih an der Strafraumgrenze durch und reparierte das Malheur und erzielte den 2:2 Ausgleich. In der 95. Minute war es Timo Brenner, dem sichtlich eine große Last von den Schultern gefallen war, der in den Strafraum eindrang und aus etwa 14 Metern zum 2:3 einschoss und den TBN auf die Siegerstraßebrachte. Schließlich gelang Robin Armbruster in der 97. Minute das 2:4, als er sich auf dem rechten Flügel durchsetzen konnte, in den Strafraum eindrang und SF-Torhüter König keine Chance ließ.

Herren II - hatten spielfrei

Autor: Gerhard Brodbeck

 

P.S. Alle Bilder zu den Spielen findest du auf den Sozialen Netzwerken. Also gerne folgen auf Instagram und Facebook!

 

Sonntag, 13.03.2022, 15:30 Uhr

TB Neckarhausen gegen Spvgg Germania Schlaitdorf

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Türkspor und dem Sieg ist am Sonntag die Spvgg Germania Schlaitdorf, derzeit 10. der Tabelle zu Gast im Erwin-Waldner-Stadion. Die coronabedingt dezimierte TBN-Mannschaft wird sich, wie bei Türkspor auf dem Lerchenberg und in Dettingen gezeigt, wehren müssen, um gegen Schlaitdorf zu bestehen. Am Donnerstag hat sich die Mannschaft glänzend gewehrt und in der Nachspielzeit aus einem Rückstand einen Sieg erkämpft. Durch den Sieg ist der TBN  auf den 14. Tabellenplatz geklettert. Gegen Schlaitdorf muss sich der TBN auf den agilen Tobias Bartels einstellen, der bisher für seinen Verein die meisten Tore erzielt hat. Mit dem letzthin gezeigten Kampfgeist sollte es gelingen, dem Gast Paroli bieten zu können.


Sonntag, 13.03.2022, 13:00 Uhr

TB Neckarhausen II gegen TSV Neuenhaus

Die TBN-Zweite den Zweiten der Kreisliga B 4 zu Gast und wird versuchen diesem ein Bein zu stellen.

P.S. Alle News zum Spielbetrieb findest du auf den Sozialen Netzwerken. Also gerne folgen auf Instagramund Facebook.

Verwandte Beiträge

0:8 Sieg und 2:2 Unentschieden
Fußball männlich

0:8 Sieg und 2:2 Unentschieden

Vier Punkte gehen auf die Tabellen des TB Neckahausen. Drei für Team I und einer für Team II. Marsonia Frickenhausen...
Weiterlesen
Doppelpack im Verletzungs-Comeback
Fußball männlich

Doppelpack im Verletzungs-Comeback

Ein gemischter Heimspielsonntag. Mit drei Punkten für die Jungs des TBN. TB Neckarhausen gegen TSV Grötzingen 0:3 Eine deutliche Niederlage...
Weiterlesen
+6 Punkte Auswärtssonntag
Fußball männlich

+6 Punkte Auswärtssonntag

Ein verdienter sechs-Punkte-Sonntag. Beide Teams gewinnen ihre Auswärtsspiele. TSV Linsenhofen II gegen TB Neckarhausen 2:7 (2:6) Wegen zahlreicher Urlauber und...
Weiterlesen
drei:zwei Heimsieg!
Fußball männlich

drei:zwei Heimsieg!

Ein actionreicher Heimspielsonntag. Mit einem Sieg, der klarer hätte ausfallen können. Und einer doch klaren Niederlage. TB Neckarhausen gegen Spv...
Weiterlesen
Zweite Mannschaft verliert zum Rundenstart
Fußball männlich

Zweite Mannschaft verliert zum Rundenstart

Zum Saisonauftakt lud am Sonntag der TSV Kohlberg die Zweite des TB Neckarhausens ein. Entgegen anderer aktueller Preisentwicklungen konnte der...
Weiterlesen
Mit fulminantem Schlussspurt zum 2:4 Sieg
Fußball männlich

Mit fulminantem Schlussspurt zum 2:4 Sieg

Herren I SF Dettingen gegen TB Neckarhausen 2:4 Mit einem fulminanten Schlussspurt und einer kaum zu steigernden Moral drehte der...
Weiterlesen
Eine unverdiente Niederlage beim Türkspor Nürtingen
Fußball männlich

Eine unverdiente Niederlage beim Türkspor Nürtingen

Herren I Türkspor Nürtingen gegen TB Neckarhausen 3:2 (0:2) Wegen einiger Coronafälle musste die Erste des TBN auf einige Spieler...
Weiterlesen
3:3 und 1:2 steht es am Sonntag im Erwin-Waldner-Stadion
Fußball männlich

3:3 und 1:2 steht es am Sonntag im Erwin-Waldner-Stadion

Herren I TB Neckarhausen gegen FV 09 Nürtingen 3:3 Der TBN holte im Nachbarschaftsduell mehr als verdient einen Punkt, obwohl...
Weiterlesen
Neues Trainergespann für den TB Neckarhausen Herren I
Fußball männlich

Neues Trainergespann für den TB Neckarhausen Herren I

Da kommt Freude auf. Die Fußball Herren I Mannschaft läuft am kommenden Spiel mit neuem Trainergespann auf! Der TB Neckarhausen...
Weiterlesen
Am Ende steht es 2:4 gegen den TBN
Fußball männlich

Am Ende steht es 2:4 gegen den TBN

Die Herren II des TBN verlieren gegen den TSV Harthausen II. 2:4 hieß es am Ende leider aus Sicht des...
Weiterlesen
{"slide_show":3,"slide_scroll":1,"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":3000,"speed":600,"loop":"true","design":"design-2"}
Mit fulminantem Schlussspurt zum 2:4 Sieg
Markiert in: