Eine unverdiente Niederlage beim Türkspor Nürtingen

Wenn trotz Niederlage die Moral stimmt - sind die nächsten 3 Punkte nicht weit

Herren I

Türkspor Nürtingen gegen TB Neckarhausen 3:2 (0:2)

Wegen einiger Coronafälle musste die Erste des TBN auf einige Spieler der Zweiten zurückgreifen, deren Spiel deshalb in Altenriet ausfiel. Sie machten ihre Sache mehr als gut. Die Moral stimmte, wenn auch die Türkspormannschaft ihr Spiel überlegen gestalten konnte, ohne allerdings großartig zu Torchancen zu kommen. Am Ende wurde es hitzig mit verbalen Entgleisungen der Platzherren, die sich nicht gerade gentlemanlike benahmen.

Bereits nach 3 Minuten hatte der TBN die erste Chance, während Türkspor in der 7. Minute einen Lattentreffer zu verzeichnen hatte. Wenige Entlastungsangriffe des TBN waren zu verzeichnen, bis in der 20.  Minute ein Türkspor Abwehrspieler den Ball verstolperte. Mohammed Salih nutzte dies und brachte die TBN-Farben mit 0:1 in Führung. Dies gab dem Gast Auftrieb und das Spiel blieb offen. Als dem TBN in der 35. Minute am rechten Strafraumeck ein Freistoß zugesprochen wurde nutzte Ilias Tsivelekidis schlitzohrig die Situation. Als alles eine Flanke erwartete schoss er den Ball einfach zum 0:2 ins kurze Eck. Kurz vor der Pause bewahrte Julian Vollmer seine Farben vor Unbill als er den Schuss von Ardijan Elizay hielt.

Keine fünf Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt als der Unparteiische Schicksal spielte. Er befand, dass Raoul Strobel beim Einwurf des Türkspor Spielers den Abstand nicht eingehalten hätte und ahndete dieses Vergehen währen der Wurf des einheimischen Spielers unbeachtet blieb. Strobel musste mit Gelb-Rot den Platz verlassen und der TBN fortan das Spiel mit 10 Mann fortsetzen. Keine zwei Minuten später bekam Türkspor einen Strafstoß zugesprochen, den Benjamin Elezaj zum 1:2 verwandelte. Auf der Gegenseite vereitelte Emek Ileli die Chance von Mamdou Kamara. Im Gegnzug gelang Türkspors Soner Ayhan der Ausgleich (66.), dann verhinderte Julian Vollmer eine Chance von Felice Franza. Robin Armbruster scheiterte auf der Gegenseite an Emek Ileli. Den Fangschuss  erhielt der tapfer kämpfende TBN von Felice Franza in der 87. Minute mit dem 3:2, ehe Wortscharmützel ein unwürdiges Ende des Spieles bedeutete und TBN-Spieler einen Mitspieler daran hindern mussten auf einen Türkspor-Spieler loszugehen.

Herren II - hatten spielfrei

Autor: Gerhard Brodbeck

 

P.S. Alle Bilder zu den Spielen findest du auf den Sozialen Netzwerken. Also gerne folgen auf Instagram und Facebook!

 

Donnerstag, 10.03.2022, 19:30 Uhr

SF Dettingen gegen TB Neckarhausen I

Bereits am Donnerstag sind die SF Dettingen der nächste Gegner, der derzeit 7. der Tabelle ist. Auf dem Kunstrasen in Dettingen hängen für den TBN die Punkte immer hoch. Dennoch sollte der TBN dem Gegner Paroli bieten, sich nicht hängen lassen und möglichst für eine Überraschung sorgen.

P.S. Alle News zum Spielbetrieb findest du auf den Sozialen Netzwerken. Also gerne folgen auf Instagramund Facebook.

Verwandte Beiträge

Mit fulminantem Schlussspurt zum 2:4 Sieg
Fußball männlich

Mit fulminantem Schlussspurt zum 2:4 Sieg

Herren I SF Dettingen gegen TB Neckarhausen 2:4 Mit einem fulminanten Schlussspurt und einer kaum zu steigernden Moral drehte der...
Weiterlesen
Eine unverdiente Niederlage beim Türkspor Nürtingen
Fußball männlich

Eine unverdiente Niederlage beim Türkspor Nürtingen

Herren I Türkspor Nürtingen gegen TB Neckarhausen 3:2 (0:2) Wegen einiger Coronafälle musste die Erste des TBN auf einige Spieler...
Weiterlesen
3:3 und 1:2 steht es am Sonntag im Erwin-Waldner-Stadion
Fußball männlich

3:3 und 1:2 steht es am Sonntag im Erwin-Waldner-Stadion

Herren I TB Neckarhausen gegen FV 09 Nürtingen 3:3 Der TBN holte im Nachbarschaftsduell mehr als verdient einen Punkt, obwohl...
Weiterlesen
Neues Trainergespann für den TB Neckarhausen Herren I
Fußball männlich

Neues Trainergespann für den TB Neckarhausen Herren I

Da kommt Freude auf. Die Fußball Herren I Mannschaft läuft am kommenden Spiel mit neuem Trainergespann auf! Der TB Neckarhausen...
Weiterlesen
Am Ende steht es 2:4 gegen den TBN
Fußball männlich

Am Ende steht es 2:4 gegen den TBN

Die Herren II des TBN verlieren gegen den TSV Harthausen II. 2:4 hieß es am Ende leider aus Sicht des...
Weiterlesen
Ein verdienter 4:2 Sieg für die Fußballer Herren I
Fußball männlich

Ein verdienter 4:2 Sieg für die Fußballer Herren I

Herren I TB Neckarhausen gegen TSV Grafenberg 4:2 Dem TBN gelang am Sonntag ein Sieg, der gut tut und etwas...
Weiterlesen
Eine unglückliche Niederlage und ein verdientes Unentschieden
Fußball männlich

Eine unglückliche Niederlage und ein verdientes Unentschieden

Herren I TSV Weilheim II gegen TB Neckarhausen 4:3 Eine unglückliche Niederlage musste der TBN in Weilheim hinnehmen. Der aus...
Weiterlesen
Wir sagen „Danke“ für die geniale gemeinsame Zeit mit Martin Geister!
Fußball männlich

Wir sagen „Danke“ für die geniale gemeinsame Zeit mit Martin Geister!

Ausgerechnet an Halloween, dem Fest des Grauens, ist der TB Neckarhausen ans Tabellenende der Kreisliga A 2 abgerutscht. Unmittelbar nach dem...
Weiterlesen
Verdientes unentschieden gegen TSuGV Großbettlingen I und ein noch mehr verdienter Sieg gegen TSuGV Großbettlingen II
Fußball männlich

Verdientes unentschieden gegen TSuGV Großbettlingen I und ein noch mehr verdienter Sieg gegen TSuGV Großbettlingen II

TSuGV Großbettlingen gegen TB Neckarhausen I: 2:2 Allen Widrigkeiten zum Trotz: Der TB Neckarhausen hat aus Großbettlingen verdient einen Punkt...
Weiterlesen
Herren I verliert gegen die TG Kircheim mit 1:2
Fußball männlich

Herren I verliert gegen die TG Kircheim mit 1:2

TB Neckarhausen gegen TG Kirchheim 1:2 Eine enttäuschende Niederlage musste der TBN im Kellerderby gegen die TG Kirchheim hinnehmen, weil...
Weiterlesen
{"slide_show":3,"slide_scroll":1,"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":2000,"speed":300,"loop":"true","design":"design-2"}
Eine unverdiente Niederlage beim Türkspor Nürtingen
Markiert in: