3:3 und 1:2 steht es am Sonntag im Erwin-Waldner-Stadion

Herren I dreht das Spiel in den letzten 10 Minuten. Herren II verliert knapp mit 1:2

Herren I

TB Neckarhausen gegen FV 09 Nürtingen 3:3

Der TBN holte im Nachbarschaftsduell mehr als verdient einen Punkt, obwohl er bereits 0:3 im Rückstand war und in den letzten 10 Minuten den Spieß umdrehte. Bereits im ersten Drittel des Spieles hätten die Einheimischen in Führung gehen müssen. Alessandro Scarlino scheiterte in der 5. Minute an 09-Torhüter Simon Haug. Im Gegenzug wurde ein Tor des FV 09 wegen Abseits zurecht nicht anerkannt. Richard Kunau wurde in der 11. Minute gerade noch von der 09 Abwehr vor der Torlinie gestört. 09-Angreifer Nick-Emil Grimm beschäftigte die TBN-Abwehr über Gebühr und beschwor häufig Gefahr vor dem TBN-Tor herauf. In der 23. Minute schlug dieser einen Freistoß vor das TBN-Tor. Leander Geibel konnte den Ball nicht festhalten. Vincenzo Pellegrino hatte den Braten gerochen und staubte zum 0:1 ab. Der schnelle Nick-Emil Grimm war es in der 31. Minute, der die TBN-Abwehr überlief und das 0:2 für seine Farben erzielte. Grimm war der Unterschiedsspieler, der seine Farben im Spiel hielt. Der TBN war im Spiel selbst keineswegs schlechter als die Elf aus der Kernstadt. Als Richard Kunau in der 40. Minute im Nürtinger Strafraum strafstoßreif gelegt wurde, blieb der Pfiff des Schiedsrichters aus. Glück hatte der TBN kurz danach als ein 09-Freistoß an den Pfosten ging und Daniel Henzler anschließend die Situation bereinigte. Dann wurde es ziemlich hektisch. Nach einem Gerangel an der Außenlinie in der Nähe der Nürtinger Coachingzone erhielt 09-Spieler Enes Cetinkaya die gelb-rote Karte und keine Minute später Sebastian Salkowski nach einer Unsportlichkeit die rote Karte, so dass beide Mannschaften die Partie mit 10 Spielern fortsetzen mussten.

Nach der Pause waren die Einheimischen die überlegene Mannschaft; Nürtingen hatte jedoch Nick-Emil Grimm in ihren Reihen, der die TBN-Abwehr immer wieder unter Druck setzte. Mit seinem Konter in der 69. Minute spielte er den mitgelaufenen Maurizio Schweizer an, der mit dem 0:3 vermeintlich den Sack für den Sieg seiner Mannschaft zumachte. Der TBN steckte aber nicht auf, das Spielgeschehen spielte sich immer in der Hälfte der Nürtinger ab, die zunächst noch ihren Kasten sauber halten konnten. In der 82. Minute gelang es Robin Armbruster seinen Gegenspieler zu überspielen und er überwand 09-Torhüter Haug mit einem Schuss ins lange Eck zum 1:3. Der TBN kämpfte und spielte unverdrossen weiter. In der 86. Minute konnte Robin Armbruster seinem Widersacher, der ihn vorher immer wieder durch Fouls bremste, davonlaufen und Haug keine Chance lassen und zum 2:3 einschießen. Angriff um Angriff lief Richtung 09-Tor, der mit allerlei Tricks und Spielverzögerungen versuchte über die Runden zu kommen. In der Nachspielzeit hatten die TBN-Jungs schließlich doch das Spielglück auf ihrer Seite. Mamdou Kamara erzielte in der 92. Minute den hochverdienten und viel umjubelten Ausgleich, der auch Hoffnung für die kommenden Spiele macht.

Herren II

TB Neckarhausen II gegen FV 09 Nürtingen 1:2

Gegenüber dem Vorrundenspiel schlug sich die Zweite sehr wacker. Auf Augenhöhe wäre ein Unentschieden sicher das gerechte Ergebnis gewesen. In der 12. Minute brachte Fabian Kindermann seine Farben mit 0:1 in Führung. Yannik Bubeck, der seine Fußballkünste bis zur E-Jugend in Neckarhausen erlernte, erhöhte mit einem schönen Schuss in der 60. Minute auf 0:2. Michael Wellmannn konnte in der 77. Minute auf 1:2 verkürzen. Trotz Chancen reichte es nicht, ein weiteres Tor zu erzielen.

Autor: Gerhard Brodbeck

 

P.S. Alle Bilder zu den Spielen findest du auf den Sozialen Netzwerken. Also gerne folgen auf Instagram und Facebook!

Vorschau

Sonntag, 06.03.2021

Türkspor Nürtingen gegen TB Neckarhausen I

Am kommenden Sonntag muss der TBN auf dem Lerchenberg in Nürtingen gegen den Tabellendritten antreten, der mit seinem Sturm mit 56 Toren die meisten der Kreisliga A 2 erzielt hat. Es wird sicher ein schwieriges Spiel werden, in dem der TBN nur überraschen kann. Den Spielbeginn bitte aus der Zeitung entnehmen.


Sonntag, 06.03.2021, 15:30

TSV Altenriet gegen TB Neckarhausen II

Die Zweite spielt um 15:30 auf dem Grünschnabel in Altenriet gegen den Tabellendritten. Gegen diesen Gegner hat die Zweite in der Vorrunde die Punkte geteilt. Ein solches Ergebnis wäre am Sonntag durchaus als Erfolg zu werten.


Donnerstag, 10.03.2022, 19:30 Uhr

SF Dettingen gegen TB Neckarhausen I

Bereits am Donnerstag sind die SF Dettingen der nächste Gegner, der derzeit 7. der Tabelle ist. Auf dem Kunstrasen in Dettingen hängen für den TBN die Punkte immer hoch. Dennoch sollte der TBN dem Gegner Paroli bieten, sich nicht hängen lassen und möglichst für eine Überraschung sorgen.

P.S. Alle News zum Spielbetrieb findest du auf den Sozialen Netzwerken. Also gerne folgen auf Instagramund Facebook.

Verwandte Beiträge

0:8 Sieg und 2:2 Unentschieden
Fußball männlich

0:8 Sieg und 2:2 Unentschieden

Vier Punkte gehen auf die Tabellen des TB Neckahausen. Drei für Team I und einer für Team II. Marsonia Frickenhausen...
Weiterlesen
Doppelpack im Verletzungs-Comeback
Fußball männlich

Doppelpack im Verletzungs-Comeback

Ein gemischter Heimspielsonntag. Mit drei Punkten für die Jungs des TBN. TB Neckarhausen gegen TSV Grötzingen 0:3 Eine deutliche Niederlage...
Weiterlesen
+6 Punkte Auswärtssonntag
Fußball männlich

+6 Punkte Auswärtssonntag

Ein verdienter sechs-Punkte-Sonntag. Beide Teams gewinnen ihre Auswärtsspiele. TSV Linsenhofen II gegen TB Neckarhausen 2:7 (2:6) Wegen zahlreicher Urlauber und...
Weiterlesen
drei:zwei Heimsieg!
Fußball männlich

drei:zwei Heimsieg!

Ein actionreicher Heimspielsonntag. Mit einem Sieg, der klarer hätte ausfallen können. Und einer doch klaren Niederlage. TB Neckarhausen gegen Spv...
Weiterlesen
Zweite Mannschaft verliert zum Rundenstart
Fußball männlich

Zweite Mannschaft verliert zum Rundenstart

Zum Saisonauftakt lud am Sonntag der TSV Kohlberg die Zweite des TB Neckarhausens ein. Entgegen anderer aktueller Preisentwicklungen konnte der...
Weiterlesen
Mit fulminantem Schlussspurt zum 2:4 Sieg
Fußball männlich

Mit fulminantem Schlussspurt zum 2:4 Sieg

Herren I SF Dettingen gegen TB Neckarhausen 2:4 Mit einem fulminanten Schlussspurt und einer kaum zu steigernden Moral drehte der...
Weiterlesen
Eine unverdiente Niederlage beim Türkspor Nürtingen
Fußball männlich

Eine unverdiente Niederlage beim Türkspor Nürtingen

Herren I Türkspor Nürtingen gegen TB Neckarhausen 3:2 (0:2) Wegen einiger Coronafälle musste die Erste des TBN auf einige Spieler...
Weiterlesen
3:3 und 1:2 steht es am Sonntag im Erwin-Waldner-Stadion
Fußball männlich

3:3 und 1:2 steht es am Sonntag im Erwin-Waldner-Stadion

Herren I TB Neckarhausen gegen FV 09 Nürtingen 3:3 Der TBN holte im Nachbarschaftsduell mehr als verdient einen Punkt, obwohl...
Weiterlesen
Neues Trainergespann für den TB Neckarhausen Herren I
Fußball männlich

Neues Trainergespann für den TB Neckarhausen Herren I

Da kommt Freude auf. Die Fußball Herren I Mannschaft läuft am kommenden Spiel mit neuem Trainergespann auf! Der TB Neckarhausen...
Weiterlesen
Am Ende steht es 2:4 gegen den TBN
Fußball männlich

Am Ende steht es 2:4 gegen den TBN

Die Herren II des TBN verlieren gegen den TSV Harthausen II. 2:4 hieß es am Ende leider aus Sicht des...
Weiterlesen
{"slide_show":3,"slide_scroll":1,"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":3000,"speed":600,"loop":"true","design":"design-2"}
3:3 und 1:2 steht es am Sonntag im Erwin-Waldner-Stadion
Markiert in: