Turn- und Sportwochenende

125 Jahre TBN: wir feiern - im Februar mit dem Turn- und Sportwochenende mit Vereinsmeisterschaften Turnen

Die Turnhalle der Neckarhäuser Anna-Haag-Schule glich am vergangenen Wochenende einem Bienenstock. Der Einladung des TBN zum Turn- und Sportwochenende waren über 100 kleine und größere SportlerInnen und sehr zahlreiche ZuschauerInnen gefolgt.
Am Samstag wetteiferten 35 Kinder im Vorschul- und Grundschulalter um den Sieg im Bewegungscup. An 9 Stationen waren drei Aufgaben aus der allgemeinen Fitness, wie z.B. ein kurzer Sprint zu bewältigen. Drei Aufgaben stellte RopeSkipping Trainerin Ulla Salomon aus dem Bereich ihres Sports. Und drei Elemente aus dem klassischen Turnen ergänzten den Mix, den Ingrid Gansser, Abteilungsleiterin Breitensport, mit vielen Helfern und auch Trainerinnen aus der Turnschule durchführte. Ein Wettkampf mit viel Spaß und für jede/n machbar. Am Ende strahlende Teilnehmer und Zuschauer.
Am Sonntag turnten der Breiten- und der Leistungssport Turnen zunächst gemeinsam die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Pflicht-Übungen aus. Beim ersten Durchgang der Jahrgänge 2014-2017 konnte bei 28 Turnerinnen und sehr guten Übungen am Ende Julia-Marie Noack den Wettkampf der 2014er knapp vor Pia Bauknecht für sich entscheiden, Dritte wurde hier Romy Münzenmaier. Bei den 2015ern siegte Tabea Klingler vor Luara Kern de Souza und Pia Petruz; im Jahrgang 2016 gewann Alina Noack vor Jule Speidel und Leonie Remppis und mit Elisa Pietzsch turnte schon eine Starterin aus dem Geburtsjahr 2017 erfolgreich den 4-Kampf.
Im zweiten Durchgang starteten sogar 36 Nachwuchsturner und Turnerinnen aus den Jahrgängen 2007-2013. Auch hier feuerten zahlreiche Fans die SportlerInnen an. Stina Baumann wurde bei den 2013ern Vereinsmeisterin mit 58,00 Punkten erste; gefolgt von Liana Holzmann und Mia Schwellinger. Bei den 2012ern stand Ramona Könecke mit 56,35 Punkten auf dem Siegertreppchen; die Medaillenplätze gingen an Helen Bosch und Janina Tausch. Nina Knöll gewann vor Rebecca Hamacher und Jana Fux im Jahrgang 2011; von den acht Starterinnen im Jahrgang 2010 setzte sich Anni Reichenberger mit der Tageshöchstpunktzahl von 60,45 Punkten knapp vor Ronja Baumann  Marie Freudenberg. Franziska Wölki erturnte 57,95 Punkte und war für 2009 konkurrenzlos; ebenso wie Annabelle und Jessica Peller für den Jahrgang 2007.
Der Jungennachwuchs war mit Robert Tepliy und Til Klein vertreten.
Tatsächlich waren es hauchdünne Unterschiede der gezeigten Übungen, die entschieden. Die gute Aufbauarbeit in der Turnschule macht sich hier bemerkbar. Aber auch die Leistungen der Turnerinnen aus dem Breitensport zeigten einmal mehr, dass Turnen im TBN auf jeder Ebene mit Anspruch gelernt wird.
Am Sonntag Nachmittag kam dann die Stunde des Männerturnens. Die Aktiven Turner des TBN streiten sich sonst im Herbst um den Meistertitel, was coronabedingt ausgefallen war. Von den insgesamt 14 an den sechs Geräten zum Kür-Wettkampf Angetretenen kamen sieben aus dem Bereich der Nachwuchsarbeit; erst seit kurzem in die Ligamannschaft aufgerückt. Auch hier ein Erfolg der Jugendarbeit. Spannende Geräteentscheidungen und Übungen auf hohem Niveau fesselten die wieder zahlreichen Zuschauer. Am Boden setzte sich Tim Sachsenmaier ebenso durch wie an den Ringen und am Reck und durfte sich daher am Ende ein weiteres Mal den Vereinsmeister Pokal des TBN im Kür-6-Kampf abholen.
Zweiter und dritter Platz am Boden gingen an Heiko Pfeiffer und Hanno Ningel; an den Ringen an Ningel und Mike Wurster und am Reck an Pfeiffer und Lukas Menz. Den Sieg am Pauschenpferd sicherte sich Thomas Blessing vor Sachsenmaier und Christian Häfner; Ningel gewann am Sprung vor Alexander Ringger und Sachsenmaier. Sieger am Barren wurde Heiko Pfeiffer vor Blessing und Ningel.
In der Wertung der 6-Kämpfer holte sich Hanno Ningel damit die Silbermedaille und Alexander Ringger als Turner der nächsten Generation freute sich über Bronze.

Autorin: Dorothea Jooss
Film- und Bildrechte: D. Baumann & F. Jooss

Turnerinnen im jüngsten Feld
Alle Teilnehmer Vereinsmeisterschaften Aktive Männer
Tim Sachsenmaier Vereinsmeister 2023
Stina Baumann 1. Platz bei den jüngeren

Verwandte Beiträge

Der TBN sucht dich!
Verein

Der TBN sucht dich!

Attraktive Sportgaststätte
Verein

Attraktive Sportgaststätte

TBN beendet sein Jubiläumsjahr
Verein

TBN beendet sein Jubiläumsjahr

Insgesamt 590 Jahre
Verein

Insgesamt 590 Jahre

Jugendnachmittag 2023
Verein

Jugendnachmittag 2023

TBN Gala 2023
Verein

TBN Gala 2023

Der TBN feiert weiter
Verein

Der TBN feiert weiter

TBN Vereinssportfest & Fotoausstellung 125 Jahre TBN
Verein

TBN Vereinssportfest & Fotoausstellung 125 Jahre TBN

Neue Gesichter im Vorstand
Verein

Neue Gesichter im Vorstand

Hauptversammlung 2023
Verein

Hauptversammlung 2023

TBN-Altpapiersammlung
Verein

TBN-Altpapiersammlung

Turn- und Sportwochenende
Verein

Turn- und Sportwochenende

Jetzt 40 € für den Mitgliedsbeitrag sichern
Verein

Jetzt 40 € für den Mitgliedsbeitrag sichern

125 Jahre TBN – bei uns geht was! JANUAR-EVENT
Verein

125 Jahre TBN – bei uns geht was! JANUAR-EVENT

TBN-Skiausfahrt 2023
Verein

TBN-Skiausfahrt 2023

Weihnachtsmarkt der Vereine 2022
Verein

Weihnachtsmarkt der Vereine 2022

TBN Ehrungsabend 2022
Verein

TBN Ehrungsabend 2022

TBN Jugendnachmittag war ein voller Erfolg
Verein

TBN Jugendnachmittag war ein voller Erfolg

Einladung zum Weihnachtsmarkt der Vereine
Verein

Einladung zum Weihnachtsmarkt der Vereine

Einladung zum Jugendnachmittag
Verein

Einladung zum Jugendnachmittag

{"slide_show":3,"slide_scroll":1,"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":3000,"speed":600,"loop":"true","design":"design-2"}
Turn- und Sportwochenende