Bundesliga Start mit sensationellem 2.Platz und Top-Scorerin

DTL 3. Bundesliga Süd - Auftakt in Backnang

Bundesliga Mannschaft der WTG FilderNeckar übertrifft ihr Ziel mit dem 2.Platz in Backnang – bis zum letzten Gerät lag auch noch der Tagessieg in der Luft

Bundesliga Start für die WTG mit sensationellem 2.Platz und Top-Scorerin

Die Bundesliga-Mannschaft der WTG FilderNeckar mit den Neckarhäuser Turnerinnen hatte sich einen Mittelplatz vorgenommen für den Start in die 2023er Saison der Südstaffel der 3. Bundesliga. Sichere Übungen sollten den Erfolg bringen. Das gelang durchaus nicht überall, aber das Team ist auf allen Positionen so gut besetzt, dass es trotzdem für den zweiten Platz reichte und bis zum letzten Gerät beim Absteiger TG Breisgau sogar der Tagessieg noch in der Luft lag.

Wie die TG Breisgau, die keine einzige Athletin an allen Geräten einsetzte, kann auch Trainergespann Bauknecht/Schumbera/Sachsenmaier derzeit auf ein gute Auswahl an Turnerinnen zugreifen und das tagesoptimale Team mixen. Von den zwei 4-Kämpferinnen holte sich Claudine Soliman das Top-Scorerinnen Shirt und Tabea Preisendanz landeten in der Einzelwertung auf dem zweiten Rang.

Der Start am Sprung gelang mit drei in den Stand geturnten Tsukaharas gebückt von Elena Engelhardt (11,75 Punkte), Janine Hashemi (11,55) und Preisendanz (12,15) und einem Kasamatsu mit ganzer Schraube von Soliman ganz nach Plan. Tabea Landau lieferte die Sicherheitswertung mit 10,75. Mit 47,35 Zählern war die WTG bei der Musik und am Ende Gerätevierte.

Die Überraschung gelang am Stufenbarren – nicht  gerade das Lieblingsgerät vergangener Saisons. Trotz Patzer von Jasmin Hashemi holten sich die vier weiteren Turnerinnen hier den Tagessieg: mit einer von Höchstschwierigkeiten gespickten Übung wie dem Jägersalto und der fantastischen Wertung von 10,70 trotz Sturz ließ Soliman alle anderen weit hinter sich. Aber auch die Performance von Preisendanz (9,75) und Engelhardt (9,60) konnte sich mehr als sehen lassen. Youngster Franziska Cerny ergänzte mit 7,00 und sicher geturnter Übung.

Startturnerin Cerny musste am Schwebebalken nach einem Sturz die Übung abbrechen, was den Druck auf die Nachfolgenden stark erhöhte. Jasmin Hashemi als zweite ging dann leider gleich dreimal vom Gerät und das Team musste die 7,55 Zähler in die Wertung nehmen. Die Neckarhäuser Routinier Athletin Annika Jooss fing die Nervosität mit souverän geturnter Kür ab, erzielte mit einem Abgang noch 9,55 Punkte. Auch Soliman musste einmal vom Gerät; trotzdem blieben aufgrund des hohen technischen Wertes noch 10,70 Zähler für die Mannschaft. Einzig Preisendanz lieferte die anspruchsvolle Übung fehlerfrei ab: 11,45 markierten einen weiteren Tageshöchstwert für die WTG FilderNeckar. Die fünf Stürze in der Wertung an diesem Gerät sollten am Ende den Vorsprung auf die TG Breisgau und den Tagessieg kosten.

Am Boden war es Preisendanz, die bei der Doppelschraube Federn ließ, die sie nicht in den Stand setzen konnte (9,50). Dafür halfen Janine Hashemi (10,40), Jooss und Engelhardt mit jeweils 10,80 und sehr souverän vorgetragenen Übungen dem Team. Abschlussturnerin Soliman zeigte am Boden noch einmal ihre Extraklasse zu Klängen, die an ihre ursprüngliche Heimat Ägypten erinnerten. Sie räumte mit 12,25 Punkten den dritten Höchstwert für die WTG in Backnang ab. Das hervorragende Gerätergebnis von 44,25 wurde allerdings von den Breisgauern noch fast genau mit der Differenz übertroffen, die ihnen in der Endabrechnung den Tagessieg mit 171,25 Punkten vor der WTG mit 168,00. Mit 163,25 schaffte es der TSV Unterföhring auf Rang drei.

Trainer Bauknecht: „Die Turnerinnen haben sich genau das Polster erturnt, das uns die Ruhe für die Weiterentwicklung der Mannschaft für die restliche Saison verschafft. Wir sind alle sehr stolz und glücklich.“

Autorin: Dorothea Jooss
Bildrechte: Hrivatakis

Claudine Soliman Top-Scorerin beim Packsalto am Stufenbarren
Tabea Preisendanz springt den Tsukahara gebückt
Annika Jooss beim Salto auf dem Schwebebalken
Elena Engelhardt ausdrucksstarke Bodenkür

Verwandte Beiträge

Rang 7 im ersten Wettkampf
Turnen weiblich

Rang 7 im ersten Wettkampf

Mit großer Spannung fuhren die Turnerinnen des TB Neckarhausen und des TV Nellingen am vergangenen Wochenende mit ihrer Mannschaft der...
Weiterlesen
Nachwuchstalent Elisa Pietzsch
Turnen weiblich

Nachwuchstalent Elisa Pietzsch

Am Sonntag 07. April fand in Neckartenzlingen der Neckarcup statt als Test für die Baden-Württembergischen Nachwuchsmeisterschaften in zwei Wochen. TBN...
Weiterlesen
Wettkampfsaison 2024 der Frauen
Turnen weiblich

Wettkampfsaison 2024 der Frauen

Als Nachrücker in die 2. Bundesliga Gerätturnen fahren die Turnerinnen um das Trainergespann Tim Sachsenmaier (TBN), Corinna Drosdek (TVN) und...
Weiterlesen
Turnen | WTG-Frauen steigen nachträglich auf
Turnen weiblich

Turnen | WTG-Frauen steigen nachträglich auf

Die Turnerinnen der WTG Filder-Neckar sind nachträglich in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Die vergangene Saison hatte die WTG-Riege in der...
Weiterlesen
TBN Turnen erfolgreich bis zur Altersklasse 80-89
Turnen männlich Turnen weiblich

TBN Turnen erfolgreich bis zur Altersklasse 80-89

Die Turner/innen des TB Neckarhausen beteiligten sich bereits zum 5. Mal am Bolheimer Senioren Hallen-3-Kampf im Turngau Ost-Württemberg. Der 3-Kampf...
Weiterlesen
Landesfinale P Mannschaft Gerätturnen weiblich
Turnen weiblich

Landesfinale P Mannschaft Gerätturnen weiblich

Am 18.11 starteten 5 Turnerinnen vom TV Nellingen und dem TB Neckarhausen in Fellbach beim Landesfinale P Mannschaft Gerätturnen. In...
Weiterlesen
Landesfinale Mannschaft LK 1 Gerätturnen weiblich
Turnen weiblich

Landesfinale Mannschaft LK 1 Gerätturnen weiblich

Am Samstag, 11.11.2023 startete ein Team der WTG FilderNeckar beim Landesfinale für Mannschaften in der LK1 in Sontheim/Brenz nahe Heidenheim....
Weiterlesen
Vizemeister 2023
Turnen weiblich

Vizemeister 2023

WTG FilderNeckar fährt vor toller heimscher Kulisse mit sensationellen 173,65 Punktenden zweiten Tagessieg gegen Aufsteiger TG Breisgau ein. Durchgehend hervorragende...
Weiterlesen
Bundesliga Team schlägt Top Favorit
Turnen weiblich

Bundesliga Team schlägt Top Favorit

Vor dem Ligafinale am nächsten Samstag wollte das Team mit den Turnerinnen des TB Neckarhausen und vom TV Nellingen nach...
Weiterlesen
Turnen der Spitzenklasse & Gaumeisterschaften Rope Skipping
Rope Skipping Turnen weiblich

Turnen der Spitzenklasse & Gaumeisterschaften Rope Skipping

Weiterlesen
{"slide_show":3,"slide_scroll":1,"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":3000,"speed":600,"loop":"true","design":"design-2"}
Bundesliga Start mit sensationellem 2.Platz und Top-Scorerin